zur Navigation springen

Petition der Landeszeitung : Rückendeckung vom Senat

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Gremium der Stadt Rendsburg unterstützt Aktion für den Erhalt der Schwebefähre.

shz.de von
erstellt am 22.Jan.2016 | 10:19 Uhr

Die LZ-Initiative „Rettet die Schwebefähre!“ wird vom Senat der Stadt Rendsburg einhellig unterstützt. In der ersten Sitzung des Gremiums im neuen Jahr sagte Vorsitzender Helge Hinz (SPD), dass man in der ganzen Stadt auf die Aktion angesprochen werde. Zwei der Listen ließ Hinz gestern im Alten Rathaus herumgehen. Mehrere Senatsmitglieder und Mitarbeiter der Verwaltung trugen sich ein.

Unterdessen ist die Zahl der Unterstützer auf mehr als 5000 gestiegen. In der Touristinformation am Altstädter Markt bekundeten nach Angaben von Leiterin Monika Heise allein am Donnerstag weitere 100 Menschen ihre Sympathie für die Schwebefähre.

Institutionen und Unternehmen machen ebenfalls mit. Der Unternehmensverband Mittelholstein hat sich für die Aktion genauso stark gemacht wie die Volksbank Raiffeisenbank, die ihren Internetauftritt mit der Online-Petition der Landeszeitung verknüpfte. Unterschriftenlisten liegen nicht nur in der Touristinformation aus, sondern ebenso im Verlagshaus der Landeszeitung, im Rathaus der Stadt Rendsburg und in der Verwaltung des Amtes Eiderkanal. Online findet man die Petition unter www.shz.de/landeszeitung.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen