Fussball : Rotenhof stürmt an die Spitze

Avatar_shz von 25. August 2019, 19:33 Uhr

shz+ Logo
Gleich fünf Treffer durften die Rotenhöfer im Spitzenspiel gegen GRün-Weiß Tolk bejubeln. In dieser Szene feiern Mats Henke (von links), Felix Knuth, Sören Schulz, Dennis Bienwald und Jan Pioch das 1:0.
Gleich fünf Treffer durften die Rotenhöfer im Spitzenspiel gegen GRün-Weiß Tolk bejubeln. In dieser Szene feiern Mats Henke (von links), Felix Knuth, Sören Schulz, Dennis Bienwald und Jan Pioch das 1:0.

Der TuS Rotenhof hat das Topspiel in der Verbandsliga Nord mit 5:2 gegen GW Tolk gewonnen und ist neuer Tabellenführer.

Rendsburg | Das war ein Zeichen an die Konkurrenz: Nach einem 5:2-Erfolg über den bisherigen Spitzenreiter SV Grün-Weiß Tolk ist der TuS Rotenhof die neue Nummer 1 in der Fußball-Verbandsliga Nord. Auch der TSV Vineta Audorf durfte jubeln. Gegen Schlusslicht Schleswig 06 gab es einen 3:1-Heimsieg. Der FC Fockbek (1:2 gegen FC Tarp-Oeversee) und der Büdelsdorfer ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen