Musikmarkt Rendsburg : Rock-Konzerte im Stundentakt

Fynn Grusdt  ist Auszubildender im Musikmarkt Rendsburg. Er stellt Besuchern die Instrumente gerne vor.
Foto:
Fynn Grusdt ist Auszubildender im Musikmarkt Rendsburg. Er stellt Besuchern die Instrumente gerne vor.

18. Musikmesse in der Altstadtpassage beginnt morgen / Zahlreiche Bands treten auf / Besucher können Instrumente ausprobieren

shz.de von
26. Januar 2018, 11:30 Uhr

Tipp für musikbegeisterte Menschen: Am kommenden Wochenende verwandelt sich die gesamte Altstadtpassage in Rendsburg wieder in eine übergroße Bühne. Ralf Dreeßen, Inhaber des Musikmarkts Rendsburg, lädt zur 18. Rendsburger Musikmesse ein. Er erwartet zahlreiche prominente Künstler. Besucher dürfen unzählige Instrumenten begutachten, ausprobieren und kaufen.

Bei freiem Eintritt geht’s am Sonnabend um 14 Uhr los. Im Stundentakt beginnen 30-minütige Konzerte. Zunächst tritt der Drummer Anders Meinhard mit der Band Medina F.U.K.T. auf. Er spielt auf einem Schlagzeug der Marke Pearl Drums Masterclass. Sebastian Dracu gastiert mit der Band „Roch H Roll Vampires“, die 2015 und 2016 den deutschen Rock-und-Pop-Preis gewannen. Weiter können sich die Fans auf Achim Rafain & Roland Cabezas mit ihren Orange-Godin-Guitars freuen. Während Bassist Rafain schon mit Howard Carpendale, Inga Rumpf, Otto Walkes, den Bands „No Angels“ und „Orange Blue“ sowie vielen anderen Musikern spielte, gilt Cabezaz als einer der versiertesten (Jazz-)Gitarristen. Er ist unter anderem bekannt als Mitstreiter manch illustrer Künstler wie Toni Braxton, Marcus Miller, Trilok Gurtu, wirkte aber auch in der NDR-Bigband mit.

Zum sonnabendlichen Abschluss ist der in der Musikbranche bekannte Gitarrist Ulli Brodersen hautnah zu erleben, der unter anderem an der Seite von Joe Porcaro, Debbie Sledge, Udo Jürgens und Peter Kraus spielte. Am Sonntag, 28. Januar, wird ab 11 Uhr die messeeigene Showbühne noch einmal frei gemacht für Sebastian Dracu, Sadi Richter mit der Band „Line6 Helix“ und Andreas Gundlach. Mit von der Partie sind ab 14 Uhr die „Alvarez All Star Band General Daniels“ und Gundy Keller, der als Tour- und Studio-Gitarrist für verschiedene Künstler wie Matt Bisionette, John Lawson oder Jeff Baxter tätig war. Es lohnt sich, bis zum Ende zu bleiben: Ela Querfeld mit ihrem neuen Roland-Piano beschließt die Musikmesse.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen