Landestheater SH : Robin Hood: Aus dem Wald auf die Bühne

shz+ Logo
Ab Donnerstag auf der Bühne des Landestheaters: Robin Hood, der Rächer der Armen und Schwachen.
Ab Donnerstag auf der Bühne des Landestheaters: Robin Hood, der Rächer der Armen und Schwachen.

Die Legende lebt: Das diesjährige Familienstück zur Weihnachtszeit widmet sich dem Rächer der Armen, Witwen und Waisen aus dem Sherwood Forest.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
06. November 2018, 13:02 Uhr

Rendsburg | Für das diesjährige Weihnachtsstück holt das Landestheater den wohl bekanntesten Bogenschützen auf die Bühne: Robin Hood. Die Geschichte „nach einer wahren Legende von John von Düffel “ für Kinder ab fün...

rdsebRgun | Für das edisrhägjie itshsknhücWaect olth sda eearLedttnhsa edn howl eeesnntkntba congenühestzB ufa ide nh:Büe oRibn .Hodo eDi scheGhiect an„hc reein awnher eLngdee vno hnoJ vno fDeüfl “ frü Kirden ba üfnf enrJah eetfir regmon um 01 Urh mi edttaaethrSt Pe.erirem obinR odoH tsi rde Rcäreh der Sacwnhhe,c dre vno dne cihRene mmtni ndu nde rAmne bgt.i iDe ümhteebr tcGseheich nov Feireh,ti thdcFnaurefs und rtGiegeetckih wrdi zettj mi nhadsaeLtteer uen htezr.lä icsTekt tibg es ba 5 oEru frü eid rPimeeer nud frü eid esnrgnVulelto am .,81 .,91 2.0 eNvreobm soiew am .71 dnu 5.2 ezmbre.De ofiInonametrn an edn eneasksaTetrh ndu unrte eretwleeha.wn.t-ssdwd.ha

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen