Laufen : Reuter und Ehlers siegen in Rekordzeit beim Hohner-See-Lauf

Avatar_shz von 27. Juni 2019, 15:15 Uhr

shz+ Logo
Gute Resonanz: 115 Teilnehmer gingen beim Sechs-Kilometer-Lauf an den Start, beim Hauptlauf über 12,3 Kilometer waren es 29. Fotos: Becker
Gute Resonanz: 115 Teilnehmer gingen beim Sechs-Kilometer-Lauf an den Start, beim Hauptlauf über 12,3 Kilometer waren es 29. Fotos: Becker

Beim Hohner-See-Lauf hat Benjamin Reuter über 12,3 Kilometer mit 43:45 Minuten eine neue Rekordzeit aufgestellt.

Hohn | Mit neuen Streckenrekorden siegten Jessika Ehlers und Benjamin Reuter beim 18. Hohner-See-Lauf am Mittwoch. Das Paar, das für die SG Athletico Büdelsdorf startet, war über die 12,3 Kilometer lange Strecke nicht zu schlagen. „Ich bin erstaunt, dass es so gut gelaufen ist“, sagte Reuter im Ziel. Nach dem Flensburg-Marathon am Sonntag habe er befürchtet...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen