„Leben in Zeiten von Corona“ : Renovieren statt Reisen – eine unbeliebte Alternative

Porträt Sabine Sopha.jpg von 01. April 2020, 09:48 Uhr

shz+ Logo
Renovieren.jpg

Osterferien ohne Stau. Denn es wird nicht verreist. Statt dessen werden die Baumärkte leergekauft.

Jetzt haben die Osterferien begonnen. Es fällt nicht so sehr auf – weil die Schulen bereits seit zwei Wochen geschlossen sind. Zahlreiche Arbeitnehmer hatten für die Ferienzeit Urlaub angemeldet, vor allem Väter und Mütter mit schulpflichtigen Kindern.   Ihre Reisepläne müssen nun auf Eis gelegt werden. Also was tun? Den Urlaub verschieben ist meist ke...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen