American Football : Rendsburger Ritter gerüstet für Oberliga-Playoffs

War von den Norderstedtern nicht zu stoppen: Rendsburgs Mirco Lobeck (rechts).
War von den Norderstedtern nicht zu stoppen: Rendsburgs Mirco Lobeck (rechts).

Im vorletzten Saisonspiel in der Football-Verbandsliga Nord gaben sich die Rendsburg Knights keine Blöße. Der Meister fertigte die Norderstedt Mustangs mit 41:7 ab.

shz.de von
06. September 2018, 17:45 Uhr

Die Rendsburg Knights sind in der Football-Verbandsliga Nord nicht zu stoppen. Die Norderstedt Mustangs wurden mit einer 7:41 (0:14, 7:7, 0:6, 014)-Pleite auf die Heimreise geschickt. Die Punktgewinne des Meisters erzielten Ingmar Hebenstreit, Mirco Lobeck und Kerry Liedke. Am Sonnabend (15 Uhr) steigt das letzte Punktspiel bei den Schwarzenbek Wolves, ehe am 23. September am heimischen Nobiskrug (15 Uhr) die Playoffs zur Oberliga steigen. Gegner sind dann die Oldenburg Outlaws, die Vizemeister in der Verbandsliga-Parallelstaffel wurden.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen