zur Navigation springen

Boxen : Rendsburger Misak Tutscharjan neuer Landesmeister der Junioren

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Für Misak Tutscharjan von der FT Eintracht Rendsburg wurde die Landesmeisterschaft in Kiel zu einem wahren Triumphzug.

Für Junioren-Boxer Misak Tutscharjan von der FT Eintracht Rendsburg wurde das Finale der Landesmeisterschaft in Kiel zu einem wahren Triumphzug. Der 15-jährige Schüler des Kronwerk-Gymnasiums mit armenischen Wurzeln überließ zwar in der ersten Runde seinem Titelrivalen Heidar Chaker (Post SV Heide) einen Wertungsvorsprung, zeigte in der Folge bis zum Schlussgong aber sein bei Trainer Bayram Özdemir erlerntes Box-ABC nahezu in Perfektion. „Ich habe zuerst einmal vorsichtig agiert und meinen Gegner studiert“, verriet Tutscharjan seine Kampfführung.

Die Entscheidung der Punktrichter fiel schließlich einstimmig für das Talent aus der rührigen Boxabteilung der FT Eintracht aus. Trainer Özdemir und Betreuer Artjom Daschjan waren voll des Lobes über ihren Schützling, der sich und seinen Verein mit dem Titelgewinn in der Mittelgewichtsklasse nun in der Meisterliste verewigte.

Auf Hochtouren laufen bereits die Vorbereitungen für die Box-Gala der FT Eintracht. Am Sonnabend, 28. März, findet ab 18.30 Uhr in der Nordmarkhalle in Erinnerung an den verstorbenen Trainer die „Willi Haase Box-Gala“ statt. „Präsentiert werden Spitzenkämpfe mit den Leistungsträgern aus Brandenburg und Schleswig-Holstein“, freut sich der Vereinsvorsitzende Florian Nahnsen bereits auf das sportliche Großereignis.

Weitere Information: www.boxen-rd.de.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen