Rendsburg : Rendsburger Gymnasien widmen sich dem „Geburtstagskind“ Grundgesetz

Raissa Waskow von 23. Mai 2019, 09:42 Uhr

shz+ Logo
Über das Grundgesetz sprachen  Schulleiter Volker Knoop (links) und Bürgermeister Pierre Gilgenast (rechts) mit Schülerinnen und ihren Austauschpartnerinnen aus Dänemark am Kronwerk-Gymnasium.

Über das Grundgesetz sprachen  Schulleiter Volker Knoop (links) und Bürgermeister Pierre Gilgenast (rechts) mit Schülerinnen und ihren Austauschpartnerinnen aus Dänemark am Kronwerk-Gymnasium.

 

Kronwerk-Gymnasium, Herderschule und Helene-Lange-Gymnasium boten Aktionen rund um Grundrechte und Europawahl an.

Rendsburg | Das Grundgesetz und die Europawahl am kommenden Sonntag waren gestern die zentralen Themen an den drei Gymnasien der Stadt. Das Kronwerk-Gymnasium, die Herderschule und das Helene-Lange-Gymnasium boten am „Tag des Grundgesetzes“ verschiedene Aktionen an. Grundgesetz als Schatz „Zeigt Mut, wenn es gilt, unsere Grundrechte und somit das Grundgesetz, eur...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen