Forderung der SPD : Rendsburger Altstadt-Kern soll autofrei werden und eine Fahrradstraße bekommen

Avatar_shz von 20. September 2020, 16:42 Uhr

shz+ Logo
Geht es nach der SPD, müssen sich Radfahrer die Schleifmühlenstraße zukünftig nicht mehr mit Autofahrern teilen.

Geht es nach der SPD, müssen sich Radfahrer die Schleifmühlenstraße zukünftig nicht mehr mit Autofahrern teilen.

Die SPD will mehr Raum für Radfahrer im Stadtzentrum. Auch die CDU sieht Handlungsbedarf.

Rendsburg | Die SPD will zwei Straßen im Rendsburger Zentrum für den Autoverkehr sperren lassen. Die Fraktion hat hierzu für die Ratsversammlung am Donnerstag, 24. September, einen Antrag formuliert. Die Verwaltung soll prüfen, wie Schleifmühlenstraße und Neue Straße in der Altstadt für Kraftfahrzeuge gesperrt werden und in Fahrradstraßen umgewandelt werden könnte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen