Fahrtrichtung Norden : Rendsburg: B77-Sperrung und zwei Liegenbleiber sorgen für Stau-Chaos

shz+ Logo
Zwei liegen gebliebene Laster blockierten die rechts Fahrspur auf der Dresdner Brücke.

Zwei liegen gebliebene Laster blockierten die rechts Fahrspur auf der Dresdner Brücke.

Die Bundesstraße Richtung Norden ist abgeriegelt. Auf der Dresdner Brücke sind zwei Lkw liegengeblieben. Der Verkehr stockt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-78030740_23-115712672_1574691082.JPG von
12. November 2019, 09:35 Uhr

Rendsburg | Eine Sperrung der Bundesstraße 77 Richtung Norden, zwei liegengebliebene Laster auf der Dresdner Brücke und eine Baustelle in der Innenstadt haben am Dienstag für Stau in Rendsburg gesorgt. Der Landesbet...

nRsdgubre | eiEn Srpguern rde etadusßsBren 77 ugthcniR ,deNnor eizw lelneieeeeggnbib srteLa fau der drrDnees üBcker ndu ieen allBeesut in edr nesnanIdtt ebnah ma tDgsiane ürf auSt in eRsbugrdn g.egorts

Der tderasLebnbie reSaaubntß udn ekrreVh LBV() hatte vno 9 bsi krzu rov 51 Uhr ied B77 ghutnRic eSgclhiws swhicnze end ncsluhelsAensslt r-dgttuiesbRMne erlB(rnie rateS)ß udn RWebgseusrntd- c(ebkreokF )suehsaeC rteeegla.big ufA edmies tAishtcnb ewnudr aarhhäcsebndFnh ne.behob hicgRntu ndüSe awr die 7B7 #f.eir

 

Der reVehkr deuwr duhcr das dttiabgeSet rüeb ide rriBlene eraSt,ß ide r,-aefnG -naorB ndu ,ertHrrnsaeeß ied eernrDds Bcü,rek dei Eshnni-bae dnu easenßr,kDrte edn mTonnazaprthl udn dei ckoebrekF eCeuashs eel.imetgtu ngGee 9 Uhr war eidse uRtoe chno eirf. mI Lfua sde Taseg adttnesn S.uta

 

nA red zunuKerg ßsrnregGefaötatare/ßnisK bgürgenee sed gemrctshistA teilebdn hisc ebi rdeej atepRhso lange F.hlreucenggazashn

 

Zu emnie dNöraehl wdreu edr hreiecB vor dnu fua edr endrDers Bekcür. geWne erbanatBiue am iJsengnetgrfu eetgevrl ide tadSt am 2.1 rOokbte dei Helleletsta edr Ürseudsbbenla von erd hrtaBsoehfnßa vor das eemSioinrnhe .tS zVncnie. rSheeit its neie erd ieebnd rSnpeu dre Htrneerßersa itRunghc hrannolmatzTp ep.rtegrs Am eDangsit stemsu ihsc erd mklngruheseetUrvi dnraa zno.weierbnägv

 

ufA red nrersDde krüBec leebnbi eeggn 0.311 Urh weiz rsetLa gielne dun benoecitrlk edi rteech ru.pS In erd nrbhßEsaestiaen ndsat rde khVrree zsi.erpwiug

 

geGne .0321 rUh üebtrholne ien eugswRtnateng tim nnMrothairs nud 20 neintMu räepst ein hfeieuzglizarPo ned tSua ufa rde nahbaFrh sde ehrgee.nvesrkG

 

Die oiiePzl liteet fua egarAfn i,mt ssad se auf rde iutgeomurelnUts zu eninke nlfneläU km.a Die egrF,a nwan dei -77arhbFaBhn chgniutR enüSd rnaiest rdwi, otarenbttwee red BVL cnti.h

Am igtrmaVot nmsetsu hcsi emreerrltkeVnhihse an antBenllmsaeuepl uaf rde B220 in eelrrötOndsf .neuddegl trDo idrw neei eenu uädLmztrncswah ugb.tea Der VBL etzts dei lnAemp baalußrhe dse eevrursfBrshke ,ien um an gneen elnletS rbiantee uz nenk.ön

sleeentWe:ir dbunRsgre thodr dsa oCasSat-uh

 

 

 

 

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen