Zugverkehr in SH : Regionalzug in Rendsburg entgleist – Bahnverkehr normalisiert sich

Der Triebwagen war beim Verlassen des Bahnhofs aus den Schienen gesprungen.
Foto:
1 von 3

Der Triebwagen war beim Verlassen des Bahnhofs aus den Schienen gesprungen.

Ein Zug auf der Fahrt von Flensburg nach Hamburg ist im Bahnhof entgleist. Verletzt wird niemand.

shz.de von
13. Februar 2018, 15:50 Uhr

Rendsburg | Nach dem Unfall eines Regionalzuges im Bahnhof von Rendsburg am Dienstagmorgen hat sich der Zugverkehr im Laufe des Dienstags wieder normalisiert. Seit 15.04 Uhr waren die gesperrten Strecken wieder freigegeben, sagte Hanspeter Schwartz von der Bundespolizei gegenüber shz.de. Der entgleiste Zug sei wieder auf die Schiene gesetzt worden und ins Bahnbetriebswerk nach Neumünster gebracht worden.

 

Am Dienstagmorgen gegen 6.30 Uhr war der Steuerwagen eines Regionalzuges bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof teilweise aus den Schienen gesprungen. Bei dem Unfall wurde nach Angaben der Bundespolizei niemand verletzt. Da der letzte Wagen des Zuges noch am Bahnsteig stand, konnten die rund 100 Fahrgäste den Zug nach Angaben der Bahnpolizei ungehindert verlassen.

Die Unfallursache ist nach Angaben der Bahn noch unklar. Für die Bergung des verunglückten Zuges, der auf dem Weg von Flensburg nach Hamburg war, wurde ein Hilfszug der Bahn angefordert. Er sollte den entgleisten Wagen wieder auf die Schienen stellen. Fachleute der Bahn untersuchten das Gleisbett auf mögliche Schäden.

Ein Hilfszug am Unfallort im Rendsburger Bahnhof.
Foto: Daniel Friederichs
Ein Hilfszug am Unfallort im Rendsburger Bahnhof.
 

Zwei Gleise wurden gegen 8.45 Uhr wieder freigegeben, sagte eine Bahnsprecherin. Die angehaltenen Züge der Linie RE 74 von Kiel nach Husum konnten wieder fahren, sagte sie. Die Regionalbahn der Linie RB 75 fiel länger aus, stattdessen hielten die Züge der Linie RE 74 zwischen Rendsburg und Kiel an allen Haltestellen.

Der Triebwagen ist aus den Gleisen gesprungen.
Foto: Daniel Friederichs
Der Triebwagen ist aus den Gleisen gesprungen.

Aktuelle Informationen für Reisende gibt die Bahn unter bahn.de/aktuell bekannt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert