Am NOK in Rendsburg : Radfahrerin prallt im Fußgängertunnel gegen Aufzugstür: Lift fällt aus

shz+ Logo
Der Aufzug auf der Nordseite ist seit 16.55 Uhr außer Betrieb.

Der Aufzug auf der Nordseite ist seit 16.55 Uhr außer Betrieb.

Eine Wartungsfirma prüft, wie sich der Schaden beheben lässt. Passanten sollen bei Bedarf über die Fähre ausweichen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
10. Januar 2020, 17:34 Uhr

Rendsburg | Eine Radfahrerin ist am Freitag im Rendsburger Fußgängertunnel unter dem Nord-Ostsee-Kanal gegen eine Aufzugstür gefahren. Dadurch ist der Lift auf der Nordseite gegen 17 Uhr ausgefallen. Laut Kanalverwal...

brRdugsne | Eien rfdnaieRhar its am riFgeta mi gesrbrdeRnu ßrnuunlägtenFge erntu emd -aredtasoles-NOKn egnge inee uzgurtfsüA gn.reehfa uahrcDd its edr tiLf afu erd rdoieteNs nggee 71 Uhr ufalaelgn.se Latu Ktaglwarlnaveun steht er bis uaf rseWieet ichtn zur üf.eggVnur herrScpe ahtsitMa riesVs ilttee ,mti sdsa eine Wtianamgfrsru uneewrgst sti. eSi dirw dne hSecnda nscurnuhete dun .bbnehee

hlufhrorletaRsl solenl eeinsatiorphlhSsrce hesenanpcr

reW ied llreopeRnpt htcin nnezut nan,k ewli er umz iliesBpe mti ineme Maof usrwenegt is,t osll reüb eid äehrF kioNgursb ncawsu.ehei Rtllusfareolhrh önenkn dsa ensirlsiortShehceap ieb edn phreearptFn mu eiHlf .nbetti

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen