Radfahrer als Zeugen nach Unfall gesucht

von
24. Mai 2018, 13:38 Uhr

Die Polizei sucht nach einem tödlichen Unfall am Pfingstsonntag auf der L 39 zwischen Kropp und Tetenhusen nach Zeugen. Ein 22-jähriger Fahrer eines Opel Astra war gegen 11.15 Uhr aus bisher ungeklärten Ursachen von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Er wurde nach dem Unfall mit einem Rettungshubschrauber ins Rendsburger Krankenhaus gebracht. Später erlag er seinen schweren Verletzungen.

Die Polizei teilt jetzt mit, dass zwei ältere Fahrradfahrer als Zeugen gesucht werden. Sie sollen zum Zeitpunkt des Unfalls mit ihren Rädern in Richtung Tetenhusen unterwegs gewesen sein. Die Beamten aus Kropp hoffen, dass die beiden Radfahrer Angaben zum Unfallverlauf machen können. Die beiden werden gebeten, sich unter Telefon 04624 / 4 50 66 80 zu melden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen