Kreis Rendsburg-Eckernförde : Rader Hochbrücke – ab 2029 sechsspurig über den NOK

Avatar_shz von 04. Juni 2019, 00:00 Uhr

shz+ Logo
So soll die neue Rader Hochbrücke aussehen.

So soll die neue Rader Hochbrücke aussehen.

Eine der bedeutendsten Querungen des Nordens wird ab 2023 neu gebaut. Die Kosten liegen bei 320 Millionen Euro

Rade bei Rendsburg | Bei der Einweihung im Jahr 1972 waren die Erbauer der Rader Hochbrücke guten Mutes. 90 Jahre werde die Querung halten, versprachen sie. Tatsächlich werden es am Ende nur knapp 60 Jahre sein.  Schlechter Beton und eine viel höhere Verkehrsbelastung als erwartet haben dem Bauwerk zugesetzt. Die Brücke, die täglich von über 50000 Fahrzeugen genutzt wird u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen