Rendsburg : Rader Hochbrücke: A7 wird Richtung Norden halbseitig gesperrt

shz+ Logo
Blick auf die Rader Hochbrücke Richtung Süden. In Fahrtrichtung Norden ist ab Montag mit Behinderungen zu rechnen.

Blick auf die Rader Hochbrücke Richtung Süden. In Fahrtrichtung Norden ist ab Montag mit Behinderungen zu rechnen.

Ab Montag, 25. März, kann es für fünf Tage zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

von
19. März 2019, 12:30 Uhr

Rendsburg | Auf der Autobahn 7 Richtung Norden ist in der kommenden Woche in Höhe Schacht-Audorf mit Behinderungen zu rechnen. In dem Abschnitt, auf dem die A7 über die Kieler Straße verläuft, wird der Überholfahrstr...

nbuedrgsR | fAu der nbhoutAa 7 gRhntcui ndeNor tis in der emeodknnm hecWo ni eHhö aothhAdrSfcc-u mit gieuBrnneehnd zu nene.chr In emd ctitbn,Ahs fua med eid 7A rbeü eid leKrie ßtSera r,ätleuvf iwdr der reÜatinreshfhflorbe onv tgno,Ma 52. ,äMzr isb t,irgaeF 9.2 r,äMz reetpg,sr eetlit edi heeuDtcs tEihine tgFnr-enlßaesuannsrp ndu bau- HGbm egD(s)e ma Dnstgiea ti.m

uaB dre unene Brcküe dirw ebeitevtror

nr:uGd Dre aBu ierne ennue Radre brokccHhüe idwr iottbrvr.eee Dauz losl edr Bnruguad nrcusuthte dneew.r ngoeBnhur nsdi g.idwtonen eDi seeDg utba ied enue Raedr brHcoecküh mi fagArtu eds dLnsea nsHhtllieSscwge-.io

Bitet mu stecoürllcvskihs Fhaenr

Sei ttietb llae ekVirmrl,esnerteehh die Toteipmilms orv udn in rde elseulBat zu h.bnatcee rhshmrrneeleitVeek etllsno klochsrctlisvü h,rnfea um lnlfUäe nud atsSu uz de.mievnre

zur Startseite