Rendsburg : Rad- und Fußweg von Hoheluft in die Innenstadt wird für zwei Monate gekappt

frohboes_dana_300_.jpg von 15. September 2020, 18:37 Uhr

shz+ Logo
Thomas Schmidt erfuhr erst durch ein Verkehrsschild am Wegesrand von der anstehenden Sperrung. Er wünscht sich eine bessere Informationspolitik der Stadtverwaltung.

Thomas Schmidt erfuhr erst durch ein Verkehrsschild am Wegesrand von der anstehenden Sperrung. Er wünscht sich eine bessere Informationspolitik der Stadtverwaltung.

Eine Sperrung ist nicht zu vermeiden. Der Platz wird für großes Baugerät benötigt.

Rendsburg | Thomas Schmidt ist entsetzt. Der Rendsburger lebt im Stadtteil Hoheluft und wird ab kommenden Montag auf eine wichtige Verbindung in Richtung Innenstadt verzichten müssen. Der Fuß- und Radweg an der Eider unter der Bundesstraße 77 wird von Montag, 21. September, bis zum 20. November gesperrt. Dies erfuhr er vor wenigen Tagen durch am Straßenrand aufges...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen