Einzigartiges Angebot in Rendsburg-Eckernförde : Produktives Lernen: Altstadt-Schüler helfen in Betrieben mit

shz+ Logo
Rechnen mit besseren Schulabschlüssen: Philip, David, die Lehrer Alexander Kay und Marc Zeller sowie Fabrice und Arlen (von links) im Klassenraum „Produktives Lernen“.

Rechnen mit besseren Schulabschlüssen: Philip, David, die Lehrer Alexander Kay und Marc Zeller sowie Fabrice und Arlen (von links) im Klassenraum „Produktives Lernen“.

Land hat Rendsburger Einrichtung als eine von landesweit sechs Schulen zur Teilnahme ausgewählt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

be-be.jpg von
28. August 2019, 16:54 Uhr

Rendsburg | Die Gemeinschaftsschule Altstadt in Rendsburg ist als eine von sechs Schulen im Land für das Projekt „Produktives Lernen“ ausgewählt worden. Sie nimmt als einzige Schule im Kreis Rendsburg-Eckernförde tei...

dneRgusbr | eDi leuehGhassmtccnfsie ttslaAtd in usgnbRrde its sal eeni ovn shecs lunheSc im dnLa ürf das roePjtk tki„ovruPdes e“eLrnn eawlhgsuät ewd.nro eSi mnitm sal egenizi eluhcS mi Keris ugr-brsnöEfckRnedrede tei.l

trhscnirtUe- und xiatiPhreansl deewrn edmrntniiea nküprtfev

meBi inreuPkdv„ot nnrLe“e batrieen ied erüShlc na redi neTag rpo Wecoh ni einme eBeibtr oerd reien azonleis girnEihtcun imt. nA ned arndeen enTag lsolne r-rthectUisn nud enPlhtiiaasxr iedtneniamr vürktfnep dnr.ewe eDabi annlpe ied ehlcüSr iher stänzeEi ni end mnrFie ndu eretnw sie su.a

lhScüre taesnrt mi gnrJgaah 8

Das Ldan ebttie das mraPrgmo üfr aGheeshtsclescnfinmu b.a eDi leührcS ndweer in rde 8. staJgsheungrfa mengonfuae,m hulnreuacfd enie whgesiechösc gethrrpeiOainsseun und mnhene ibs uzm rEnset Aegeemnllin sSubhushcsllac (S)EA il.te

Ich hsee raind enie eesrbes cahneC, eeni lbunisugAd umz shiTrcel zu me nm.beko

uNne nnugeJ und ien Mädcneh erd uSlhce stltdAta sind siet eignnB des eurhljcShas ae.dib Ihc„ eehs rinda ieen ersebes nhceaC, enie udigubnlAs zum chiTslre uz “eo,emmnkb titcebereh edr 5j-hi1gäer plh.Pii eDi tverreetndlseelt elnleicuiShtr ierlkU oaMdngl ttleels rufrete es:ft r„E tha cish um 081 arGd ed.htger herVor hta er ihsc rvg,reeweti tetzj ist re iweedr eitiomrv.“t

uiIdvsdeinlel ,nnereL eedrj ncah esnnei Mnötiehlkcige dnu ,Inernssete thtes eib dnu mi  pMeittlu.nkt

eeesBsr caCnehn uaf enien l,sbcsAshu aachnd dne hrnctigei puldAbiluztnsags ndfnei – sedie üerdnG antnnne ied rnaeedn ühreclS frü reih uigndtnEshce uzr hamlenie.T eiD gieurnVbdn ovn cclihsushme neerLn imt isreitvenn iofrsrBnertugeiuen ducrh linatggefris kkirPaat lsol den chnreSlü d„ne nadrnee egW zmu rog“flE enbn.e uelisndvIiled„ ner,nLe edjre ahcn nensie ieecMhlntköig und esnnrseIet, steht ebi und im e,upt“ttknlMi lerkätre Lrhree laenAexrd Kya, der imt semeni lelKeong arcM lZleer rüf edi zehn ülSrech erd alsseK nzdugtsiä si.t

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen