Adventsaktion bei „Kervita“ : Ponys mit Nikolausmützen standen auf dem Flur eines Rendsburger Seniorenheims

shz+ Logo
Katja führte das Pony „Tommy“, Jasmin folgte mit „Grisu“. Dahinter sind Sabine Schnoor, Initiatorin der Aktion, sowie die Sängerinnen Cynthia und Lea (von rechts) zu sehen.

Katja führte das Pony „Tommy“, Jasmin folgte mit „Grisu“. Dahinter sind Sabine Schnoor, Initiatorin der Aktion, sowie die Sängerinnen Cynthia und Lea (von rechts) zu sehen.

Die Rendsburgerin Sabine Schnoor überraschte die Bewohner mit vierbeinigen Besuchern und Weihnachtsliedern.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

be-be.jpg von
02. Dezember 2019, 13:04 Uhr

Rendsburg | Das Trappeln von Hufen klang am Sonnabend über die Flure des KerVita-Seniorenzentrums in Rendsburg. Katja führte das Pony „Tommy“ in die Zimmer von Bewohnern, Jasmin folgte ihr mit „Grisu“. Sängerinnen st...

Rdgserbnu | aDs aTrpelpn nvo nufeH lagnk ma Sobdennan über ide elrFu sde u-nSisezrerotnnreetamKiV in Rsenbgur.d taKaj rhüetf das oPyn omyTm“„ in die iZemrm ovn noeB,nwreh iasmnJ egoltf rhi itm G.ru“„si

nenänrnigSe immtntse retWhceesnihdlia an

eDi rgnueiebrnsdR nSbeai o,nchSor die in hierr ncB„mrscäihe“dehe ftfSeerito für nMceshne in csnegiehwri aeesngbnelL r,ktcist ateth edn ghnhneliöuecnw chBeus ngtaerii,sro hmedcna esi hudcr ieen rensseneugnFdh fua eesgtttirtzüe eepianhTr urfmseamka udr.ew eDi eidbne geräenSinnn tiChany und Lae bngeeltieet die yrrePnofnünheni in ied emmriZ dun gansne tihhc.airdeWnlsee

ieD Posny nwrea hsielftcchifno uatrefegg

rbiÜngse nieelß die ysnoP ehri dnu da eastw ln,flea wsa aebr tfroos wuptegtgze ue.dwr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen