Adventsaktion bei „Kervita“ : Ponys mit Nikolausmützen standen auf dem Flur eines Rendsburger Seniorenheims

shz+ Logo
Katja führte das Pony „Tommy“, Jasmin folgte mit „Grisu“. Dahinter sind Sabine Schnoor, Initiatorin der Aktion, sowie die Sängerinnen Cynthia und Lea (von rechts) zu sehen.

Katja führte das Pony „Tommy“, Jasmin folgte mit „Grisu“. Dahinter sind Sabine Schnoor, Initiatorin der Aktion, sowie die Sängerinnen Cynthia und Lea (von rechts) zu sehen.

Die Rendsburgerin Sabine Schnoor überraschte die Bewohner mit vierbeinigen Besuchern und Weihnachtsliedern.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

be-be.jpg von
02. Dezember 2019, 13:04 Uhr

Rendsburg | Das Trappeln von Hufen klang am Sonnabend über die Flure des KerVita-Seniorenzentrums in Rendsburg. Katja führte das Pony „Tommy“ in die Zimmer von Bewohnern, Jasmin folgte ihr mit „Grisu“. Sängerinnen st...

uedsnrgbR | saD rpaeTlnp onv efuHn agnlk am odSbennna üreb edi Fuler sde nrK-usreeiirStnmeVetonaz in rRbdsueng. aKatj ürhtfe sad Pnoy T„mo“my in eid mZmire ovn rneoeB,nwh Jnsami ftegol rhi imt s“uG„r.i

gnäneneinrS memisntt tlinsWhireehedac na

iDe nndbgeeRrisru einSab n,roScoh ide ni rhier äh„Bcedemrcis“hen ftreoSfite rfü scehMnen ni iheisngrcwe anLnglbeees ittrsc,k tetha den ihneölewnhnucg sehcBu reatrigin,so demncah ise dhrcu niee eenFnurngsesdh fau ettetügresizt eaTinehpr kuraasmemf we.urd Die bieden niränSneegn hniCaty udn Lea lgteebeniet ied rnyfnnüPoiehner ni eid emiZrm ndu nngsae cWtesarhid.lneihe

Die soPny rnwae fhohfccnetsili etgeuafgr

ginsÜbre eeßinl ied Poyns ehri nud ad tawse ea,lfnl swa ebra osrtof tutgeegpzw erd.wu

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen