Polo gerät ins Schleudern

23-28223279_23-59608425_1395919797.JPG von
24. Oktober 2018, 14:24 Uhr

Eine 22-jährige Autofahrerin ist am Mittwochmorgen mit ihrem Wagen auf der Landstraße 328 bei Jevenstedt von der Straße abgekommen. Nachdem die Fahrerin von der Bundesstraße 77 in Richtung Jevenstedt abgebogen war, geriet sie mit ihrem Auto im anschließenden Kurvenbereich ins Schleudern. Nachdem der Polo von der Fahrbahn abgekommen war, kippte das Auto auf die Fahrerseite und blieb liegen. Dadurch war es der Fahrerin nicht möglich, alleine aus dem Auto auszusteigen. Die alarmierten Feuerwehren aus Jevenstedt und Rendsburg konnten die 22-Jährige dann aber befreien. Sie wurde mit leichten Verletzungen in die Klinik nach Rendsburg gebracht. Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen war die Straße voll gesperrt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen