zur Navigation springen

Polizei warnt in Kiel vor Trickbetrügern

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

shz.de von
erstellt am 30.Aug.2013 | 00:37 Uhr

In den vergangenen Wochen ist es im Bereich des Kieler Exerzierplatzes mehrfach zu Trickbetrügereien gekommen. Die Polizei mahnt daher zu erhöhter Vorsicht. Die Masche der Täter besteht darin, vor allem ältere Bürger nach Wechselgeld beispielsweise für die dortigen Parkscheinautomaten zu fragen. Auffallend: Die Täter stehen dicht bei ihren Opfern, wollen teilweise selbst beim Wechseln helfen. In einigen Fällen bemerkten die Opfer anschließend das Fehlen von Geldscheinen aus ihren Portemonnaies. Die Kripo ermittelt und bittet Zeugen um Mithilfe. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten unter Rufnummer 0431/1603333 oder direkt über 110 die Polizei zu informieren.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen