10.000 Schaden : Polizei sucht Beteiligten nach Auffahrunfall bei Borgdorf

Der vermutliche Verursacher fuhr einen dunklen Wagen und verließ die Unfallstelle.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Matthias Hermann.jpg von
14. Januar 2020, 15:52 Uhr

Borgdorf | Rund 10.000 Euro Schaden entstand am Dienstag, gegen 8 Uhr, nahe Borgdorf bei einem Unfall. Der Fahrer eines dunklen Pkw bog aus der Straße Springwedel (L 49) nach links in die Hauptstraße (L 298) Richtun...

drBfgoor | Rdun 00100. ourE hcdnSea nsdaetnt ma iDgtan,es geegn 8 r,Uh anhe rofrdBog ebi einme fllaU.n Der ehrrFa inees nulndke wPk gob sua red aßSert Swlgprdneie L( 49) cahn ksnli in ied tßtaeHrpsua (L )829 cnuRight fdBorgor n,ei ohen edn tcihteravorehgnetrfb rheVrek uz bnacet.he

Dei gje6-hr2äi nahirrFe iseen WV folG teusms sratk rs.nmeebab Dei nedlgchonaef eFanrhir ()73 sieen WV nruoTa telpral ibe esrnsa abFhnahr ufa ads kcHe sed of.lG zteetVlr eurwd m,inenad edr Glfo uemtss tasecegblpph enwdre. erD Fraher dse enduknl kwP tzeets eisen rhtFa rof,t enho csih um den Unlafl uz ür.ekmmn

Er ndu eetwire nezeUufgalln edrnwe gntee,be hsci tim dre ieiPlzo in oorfrtN ntuer oelefnT 23490 / 00174 ni unegbrdnVi uz nsetze.

HMXLT kolBc | Bttioaioulrncmlh frü e ilktAr

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert