Rendsburg : Polizei schnappt Motorraddieb

Verfolgungsjagd an der Untereider dauerte nur kurz.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
16. Juni 2019, 12:41 Uhr

Rendsburg | Nach einer kurzen Verfolgungsjagd hat die Polizei am Sonnabend in Rendsburg einen Motorraddieb festgenommen. Nach Angaben der Polizei war er um 18.15 Uhr der Besatzung eines Streifenwagens an der Untereid...

ugensrbRd | aNhc ernei nurzek agfnruslggVedjo tah eid eoiPzli am nbeanodSn in sreubdgRn ennie dbraooetiMdr mmetsfengno.e haNc Aenbgna der Piezoil rwa re mu 1.851 hUr red ntBugesaz iseen Serfseengwitna an erd renrteUdie anaegu.eflfl ähNre znrgeet ide erhedöB edn Ort chtin nei. tMi ineem eerglBeti fua emd sSuozi fohl der nMna areb orv edr el.rKoolnt Dne eBenamt ggenla es, edbie enzeteufnhm.s eBi nde mttnlnrieuEg snltlete ise se,tf assd ads ruhgaezF hogtsnlee oednrw rw.a iBdee ensorPen nsmeüs csih neweg red ttraSfat a.vnretwntroe

LMTXH oklcB | clBorhmutiltaoni für Aiterkl 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert