Plötzlich ist alles weiß

schnee1

shz.de von
19. Januar 2016, 16:03 Uhr

Überrascht vom kurzen, aber plötzlichen und kräftigen Schneefall kämpften sich gestern kurz vor 11 Uhr die Fahrradfahrer in der Hollerstraße vorm Käte-Ahlmann-Haus in Büdelsdorf (Bild) voran. Eine knappe Stunde später waren die letzten Flocken bereits gefallen. Bei den anhaltenden Minusgraden wird die leichte Schneedecke abseits der Straßen und Wege aber noch eine Weile erhalten bleiben. Neuer Niederschlag steht für die Region nicht vor der Nacht auf Sonnabend an. Die Temperaturen halten sich tagsüber leicht unterhalb des Gefrierpunkts. In den kommenden Nächten sollten sich Verkehrsteilnehmer auf Nebel und Glätte einstellen. Nähere Informationen unter www.buedelsdorfwetter.de.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen