Rendsburg : Pixi-Buch soll fürs Radeln in der Stadt werben

23-78030740_23-115712672_1574691082.JPG von 18. März 2019, 15:10 Uhr

shz+ Logo
Kinder sollten auf dem Kopfsteinpflaster der Schleifmühlenstraße nicht zu schnell fahrradfahren. Sie könnten stürzen.
Kinder sollten auf dem Kopfsteinpflaster der Schleifmühlenstraße nicht zu schnell fahrradfahren. Sie könnten stürzen.

Entwicklungsagentur für Lebens- und Wirtschaftsraum will 2019 ein Kinderheft herausgeben.

Rendsburg | Pixi-Bücher sind bei Kindern beliebt. In diesem Jahr soll eine Ausgabe über den „Radverkehr in der Stadt-Umland-Region Rendsburg“ erscheinen. Auflage von 30.000 Stück geplant Die Entwicklungsagentur (EA) für den Lebens- und Wirtschaftsraum Rendsburg, ein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen