Pflege Rendsburg : Pflege LebensNah schließt Einrichtung

shz_plus
In dem Haus für Kurzzeitpflege in der Ernst-Barlach-Straße 2a gibt es 21 Betten. Der Betrieb rechnet sich nicht mehr.
In dem Haus für Kurzzeitpflege in der Ernst-Barlach-Straße 2a gibt es 21 Betten. Der Betrieb rechnet sich nicht mehr.

Ende Oktober soll das Kurzzeitpflege-Angebot eingestellt werden. Den 24 betroffenen Mitarbeitern sollen Stellen innerhalb des Unternehmens angeboten werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

von
17. August 2018, 18:02 Uhr

Rendsburg | Die Pflege LebensNah will Ende Oktober eine Abteilung schließen. Geschäftsführerin Claudia Rix kündigte gestern an, dass sie das landesweit einzige Angebot der sogenannten solitären, also nicht in ein Pf...

gRerbsdnu | Dei elfePg snbNehLae lliw Edne ktrbOeo eine Abuigetln enhisß.lce hfsistGrehncrfäüe auCdail xRi edkitngü sgntere an, sads esi asd eselwandit igienez btegAno erd stoeeangnnn irsnäto,le oasl ntich in nei egeeiPhmfl nnebieendgeun puztrgeKfizeel sau gneütnednsKor rhacuslishcovit neenteslli diw.r ieD eEcntiusgnhd der vceGtugrelsmsnfamelhlarse ttshe ocnh sa.u

eDr csihdanieok sDteeelsnriti itrebetb iste 9391 in red rdlguasikPen na red -Blr-caEtteSshraraßn iene cntnEhuigri imt esninzciwh 21 netB.et nneW zmu eplesiBi ine erräelt hnesMc achn edr erOatonpi senei hcrAbsrmu sua dem eannKkharus slsaneten wrdi und hcsi ticnh aillen uz seaHu ersvgoren a,nnk aht er eid c,tlhikiegöM ichs in edr euegtzielKfzrp änufpaelpp zu esl.sna ieD cfnrsehePuvregleig atlzh edies stinLgeu eaminl .ärhcjlih

Rix ilwl den 42 ritebaMrenti teSleln hebrlnina sed nehsertnUmne beaenni.t nI erd bmenltanua legPfe beeg es ienen nhohe daBerf na .rnfKtäe nedrbegtseetiB„ib igenKnüngud onesll deeinvrme wndee“,r tiehß se in renei lest.eimtrnPgsieu Dei efPegl nLheesbNa ath minasgset 362 tfhcesägeBt,i eadußrem zsedbAlnudieu ndu eimrehlenT esd ntfw.nnsiBelddisleiueereisg

Dei 71 ianetnetP dnweer ieewrt roetsr,vg bsi hrei eijweegli gfzKezleitperu tne.ed iDese deatru cdhciultthsinhrc 17 ibs 20 .gaeT

„iDe ttifsccarehhwil Saoutinti lssät sun eiderzt ineke naerde “,ahlW terngedebü ixR edn h.irtctS iDe kegesslPeaf elazh in der uftKeezrgziple pro aetntiP udn gaT tawe 60 bsi 70 uo.rE xRi reffizbte rbea Aebuagsn nov merh sal 010 uoEr por neorPs ndu .aTg ineKe„ der elietensghzc egrnueädnrVen hat ads nrd,eteäg hbowlo sich fgePle eNnLeabhs lfnfdaroute dnu neitvsin arüfd znisteeegt tha – fua ,nalerreigo edhnibcaevrrl nud afu seeBene,b“udn ißteh se in rde si.eegrmuinetsltP usA seimed unGdr bgee se dsa ontAgeb in sniHclth-leoiswSge urn ai.elnm rüF edi gNtunzu sed astf 593 ttmadrearueQ nßoegr aHuess egeb es eseibrt .ndeIe

zur Startseite