Pflege Rendsburg : Pflege LebensNah schließt Einrichtung

shz_plus
In dem Haus für Kurzzeitpflege in der Ernst-Barlach-Straße 2a gibt es 21 Betten. Der Betrieb rechnet sich nicht mehr.
In dem Haus für Kurzzeitpflege in der Ernst-Barlach-Straße 2a gibt es 21 Betten. Der Betrieb rechnet sich nicht mehr.

Ende Oktober soll das Kurzzeitpflege-Angebot eingestellt werden. Den 24 betroffenen Mitarbeitern sollen Stellen innerhalb des Unternehmens angeboten werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

von
17. August 2018, 18:02 Uhr

Rendsburg | Die Pflege LebensNah will Ende Oktober eine Abteilung schließen. Geschäftsführerin Claudia Rix kündigte gestern an, dass sie das landesweit einzige Angebot der sogenannten solitären, also nicht in ein Pf...

Rnsbdegru | iDe gelPfe seLbnheNa lliw nEde krboOte inee nbelgtAiu cisl.eeßnh häitnfüshfGreresc aulaidC Rix kientdgü eretsng a,n sdas sie ads lsiedtewan eieinzg noebtAg red entnaonseng änoie,lrts losa nhict in eni efemPligeh udenneeginneb gtfiKzeeupezlr sua gnosntenüKrde cvcislhrioahtsu lelnsniete dwir. Die nuehndiEcgts rde glshecmGassvluamfneetlrre tseth conh .sau

eDr aoisndkceih nierteesiltsD beiettrb iset 3919 ni rde Psedakulnigr na red SstnrEr-ht-Brßlaecaa eein uhnrictgEni imt iizennwhcs 21 ent.Bet eWnn zum eiieBpsl eni etärelr nMecsh hcan der otnriOepa eesni csbrmhrAu sau dem akhesrKnnau lsentnase idrw nud schi ihnct einall zu esHau soenervgr ka,nn ath re ied ieitlMöckgh, schi in dre ueegKzlerfpitz pfpnaälpue zu a.nssel iDe rPfggcveenhiseuerl zhtal edesi tgLsienu ienaml .älijhhrc

ixR liwl nde 42 inaMetibetrr tnleeSl lareihnbn sed neetennsUrhm iaee.ntbn In edr etbnunmaal gePfel eegb es enien onheh erBdaf na fntäKr.e terbgnie„sBeteidb üigKndneung sllneo nieerdevm wnr,“ede hteiß es ni renie tmeP.seiugrnstile ieD lfPgee asbLehnNe ath saemtigsn 362 cghee,tsifäBt euaßmedr unsbludzeeidA dnu hreliTeenm des weneii.lsdsdlsteifnngeuBrie

eDi 17 taPenneit eerdwn tiwere retg,osvr bis ehir jeiwlegei etuezzrfgielpK e.nted ieesD erutda shtihrcitndclhuc 17 sbi 20 Tag.e

ei„D ifctcrlhawtishe ntuaiotSi tsäsl usn teezdri keien aeednr W,lah“ edüegnebrt Rix dne S.rhictt Die Pegesfklaes lhaze ni edr zKfgirelupetze opr antiPet ndu gTa weat 06 ibs 70 r.Euo xRi rztbeeiff baer agsunAeb vno merh las 010 oruE opr osenPr dun .Tga eeinK„ der liehngeetzsc äendrgeunrVne hta das etgeärdn, oolhbw shci lgfPee snNaLhebe nruflfoatde und veinsint fdarü szeitnteeg ath – afu olrrg,aieen balredhnrivec udn fau “beB,undnseee tßeih se in dre umilssgneP.ireett uAs edmies drnuG bgee se ads btAogne ni -illgoscHheinsStew urn miln.ea ürF edi nNgztuu des fsat 539 uereatrmdaQt gnreßo Hssuae gbee es setreib dneIe.

zur Startseite