zur Navigation springen

VHS Aukrug : Petra Jockers löst Helga Heesch ab

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Die Volkshochschule Aukrug hat eine neue Leiterin. Die Geschäftsstelle ist künftig außer am Freitag auch Montag und Donnerstag geöffnet. Das Kursangebot reicht von PC-Kursen über Tin Whistle bis zu Pilzwanderungen.

shz.de von
erstellt am 30.Aug.2013 | 10:31 Uhr

Petra Jockers hat die Leitung der Volkshochschule Aukrug übernommen. „Man lernt unterschiedliche Menschen und viele interessante Themenbereiche kennen“, sagt die Homfelderin, die die Nachfolge von Helga Heesch antritt, „ich finde das ganze Tätigkeitsspektrum sehr spannend, und das macht mir alles sehr viel Freude.“

Als erste Neuerung hat Petra Jockers die VHS-Bürozeiten in der Verwaltungsstelle in Innien verdreifacht: Zusätzlich zum Freitag (9-11.30 Uhr) ist das Büro ab sofort auch am Montag (9-11.30 Uhr) und am Donnerstag (15-18 Uhr) geöffnet. Beim neuen VHS-Programm Herbst/Winter 2013 handelt es sich um eine Gemeinschaftsproduktion von Helga Heesch und Petra Jockers.

Nicht im Heft abgedruckt ist der zehnteilige PC-Kurs für Anfänger, bei dem Jutta Kolle ab dem 24. September unter anderem folgende Themen behandeln will: PC und PC-Umgebung, das Betriebssystem und seine Einstellungen, Ordner und Dateien, erste Schritte in WORD, EXCEL, POWER POINT, Bilder hochladen und speichern, Anlegen einer E-Mail-Adresse und Bilder per E-Mail verschicken. Im Bereich „Kultur - Gestalten“ startet am 28. September ein Kurs zum Thema Monotypie. „Mit ihr können wir mit einfachen Mitteln überraschende Effekte erzielen“, erklärt Diplom-Kunsttherapeutin Nadine Dietze.

„Die Tin Whistle liegt uns besonders am Herzen“, stellt Helga Heesch fest und macht Werbung für zwei Kompaktkurse „Irische Folklore auf der Tin-Whistle-Flöte“, im Rahmen derer die Teilnehmer ab dem 17. und 18. September neue irische Lieder und Tänze kennen lernen.

Zwei Pilzführungen finden am 22. und am 29. September (Treffpunkt um 9 Uhr auf dem Parkplatz der Fachklinik Aukrug in Tönsheide) statt. Ebenfalls in Tönsheide (jeweils um 14.30 Uhr im Foyer der Fachklinik) starten die Exkursionen, die alle zwei Wochen von den zertifizierten Natur- und Landschaftsführern im Naturpark Aukrug angeboten werden.

Anmelden kann man sich für alle Kurse mit Anmeldekarten, aber auch per Internet (www.vhs-aukrug.de) oder per Telefon, 04873/99949.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen