Fussball-Landesliga Mitte : Personell veränderter Osterrönfelder TSV hat nur ein Saisonziel: Klassenerhalt

Avatar_shz von 09. September 2020, 13:17 Uhr

shz+ Logo
Wollen in der neuen Landesligasaison häufiger jubeln: die Osterrönfelder Finn-Jerrit Brocks (links) und Dennis Schnepel.
Wollen in der neuen Landesligasaison häufiger jubeln: die Osterrönfelder Finn-Jerrit Brocks (links) und Dennis Schnepel.

Acht Zugänge sollen beim OTSV für eine Frischzellenkur am Bahndamm sorgen.

Osterrönfeld | In Osterrönfeld gibt man sich ob des Klassenerhalts in der Vorsaison demütig. „Wir sehen die Lage schon realistisch. Ohne Corona wären wir wohl ziemlich sicher abgestiegen“, sagt Ligaobmann Kai Nacken-Hoffmann. Und mit der neuen Einteilung der Staffeln wird die Aufgabe in der kommenden Spielzeit nicht einfacher. „Wir wollen nicht absteigen. Das ist das...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen