Hohenwestedt : Party-Hilfe vom W:O:A - im Seniorenheim wurde kräftig abgerockt

Avatar_shz von 30. August 2019, 09:14 Uhr

shz+ Logo
Ganz auf W:O:A eingestellt: die Pflegedienst-Mitarbeiterinnen des Cura-Seniorencentrums.
1 von 2
Ganz auf W:O:A eingestellt: die Pflegedienst-Mitarbeiterinnen des Cura-Seniorencentrums.

"Wacken Open Air" verschenkte Deko-Artikel, Becher, Sitzwürfel und vieles mehr. Pfleger und Senioren waren begeistert.

Hohenwestedt | AC/DCs Rock-Klassiker „Highway to Hell“ wurde für die Festgäste im Speisesaal des Cura-Seniorencentrums gleich zweimal gespielt: zunächst von den „Wacken Firefighters“ und dann von der Hohenwestedter Coverband „Heimspiel“. Das Sommerfest stand diesmal ganz im Zeichen des „Wacken Open Air“ (W:O:A).   Das W:O:A-Motto zahlte sich insofern aus, als die V...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen