zur Navigation springen

Großes Fest in Planung : Paradeplatz im Rampenlicht

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Vorbereitungen auf „Landpartie-Fest“ mit NDR-Moderatorin Heike Götz in Rendsburg. Dreharbeiten für einen Werbespot.

Heike Götz ist als „Frau mit dem Fahrrad“ zum Markenzeichen des NDR geworden. Die Moderatorin radelt regelmäßig für die Sendung „Landpartie“ durch Norddeutschland und trifft Menschen mit außergewöhnlichen Geschichten. Gestern benutzte sie allerdings das Auto, um nach Rendsburg zu fahren. Die Journalistin traf sich mit ihrem Kamerateam auf dem Paradeplatz. Das historische Zentrum erhält nämlich im Wonnemonat eine Hauptrolle im Fernsehen. Am Sonnabend und Sonntag, 28./29. Mai, wird auf dem historischen Pflaster das „Landpartie-Fest“ gefeiert. Mit einem Werbespot, der hier am Nachmittag gedreht wurde, will der Sender auf dieses Ereignis aufmerksam machen.

Eigentlich war Nieselregen angesagt. Aber pünktlich zu den Filmaufnahmen kämpften sich Sonnenstrahlen durch die Wolkendecke. Entsprechend begeistert waren die Kameraleute von der „Location“ mit dem Stadtpark in voller Krokusblüte und der historischen Gebäudekulisse. Heike Götz dagegen musste nicht erst von der Schönheit der Stadt überzeugt werden. Die Moderatorin hat bereits einmal eine „Landpartie“ in Rendsburg für ihre Reihe, die seit 1999 läuft, unternommen. Und die Werbetrommel für das Fest rührt sie sowieso gern. „Einmal im Jahr laden wir alle Menschen ein, bei denen ich schon zu Gast war, sich zu präsentieren.“ So entstehe ein Markt, der einmalig sei. Rund 100 Aussteller werden anreisen. Norddeutsche Originale stellen ihr Handwerk vor und zeigen, wie traditionelle Produkte entstehen.

„Es sind keine professionellen Händler, denen es um den Verkauf geht“, erklärt Heike Götz. Die Menschen seien ihr ans Herz gewachsen, und die Landpartie-Feste, die seit 15 Jahren in wechselnden Städten ausgerichtet werden, seien wie ein Familientreffen. Aber auch die Besucher werden auf bekannte Gesichter stoßen. Neben Heike Götze sind weitere prominente Moderatoren wie unter anderem Michael Thürnau („Bingo“), Hinnerk Baumgarten („DAS“) XXL-Ostfriese Tamme Hanken, Julia Westlake („Kulturjournal) und Vera Cordes („Visite“) vertreten. Zu dem Fest gehören zudem ein Kinderprogramm, ein plattdeutscher Gottesdienst und die Live-Ausstrahlung des Schleswig-Holstein-Magazins.

Das Organisationsteam legte gestern bei der ersten technischen Probe fest, wo die Bühnen und Stände aufgebaut werden sollen. Bis zu 60  000 Besucher wurden schon bei den Festen gezählt. Diese Marke soll auch auf dem Paradeplatz erreicht werden. Daher wird nicht nur mit dem Filmtrailer Werbung gemacht. Auch eine neue „Landpartie“-Folge soll in Rendsburg entstehen. Die Dreharbeiten beginnen am 9. April. Und dann bringt Moderatorin Heike Götz auch ihr Fahrrad mit.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen