Fussball-Verbandsliga : Osterrönfelder TSV muss seine Hausaufgaben machen

Im Hinspiel traf Sven Dollnick (li.) zur 1:0-Führung für seine Mannschaft.
Im Hinspiel traf Sven Dollnick (li.) zur 1:0-Führung für seine Mannschaft.

Mit einem weiteren Erfolg könnte der OTSV im Abstiegskampf vorerst durchatmen.

23-25086271_23-92780158_1509035051.JPG von
15. November 2013, 23:54 Uhr

Der Blick auf die Tabelle verrät es. Mit einem weiteren Erfolg könnte sich der Osterrönfelder TSV eine kleines Polster zur Abstiegszone in der Fußball-Verbandsliga Nord-Ost verschaffen. Die Chance beim TSV Kronshagen heute (14 Uhr) ist da.

Trainer Olaf Lehmann allerdings begreift die Partie allerdings nicht als die große Chance, sondern macht es eher eine Nummer kleiner. „Es geht darum, die Leistung der Vorwoche zu bestätigen. Dazu müssen wir unsere Hausaufgaben machen und genauso engagiert auftreten wie gegen Molfsee“, sagt er. Schon einmal in dieser Saison hatte der OTSV eine große Gelegenheit, den Abstand nach unten weiter zu vergrößern. Nach sieben Zählern in Folge aber kassierte man im wichtigen Lokalderby beim Büdelsdorfer TSV eine bittere 0:3-Pleite. „Darum will ich das auch gar nicht so hoch aufhängen“, so der Coach.

Dass gegen den Kontrahenten aus Kronshagen etwas geht, belegt das Hinspielergebnis. Wenn auch etwas glücklich, feierten die Osterrönfelder seinerzeit einen 2:1-Sieg. Seither waren die Randkieler ein Musterbeispiel an Inkonstanz. In beinahe schöner Regelmäßigkeit folgte auf einen Sieg eine Niederlage. Und der Begriff Punkteteilung scheint im Fußball-Duden des TSV gänzlich gestrichen, denn ein Unentschieden gab es für die Kronshagener bislang überhaupt noch nicht.

Eine Statistik, die Olaf Lehmann durchaus gefallen würde, wenn die Gastgeber in der Vorwoche gewonnen hätten. In Laboe aber gab es eine 0:1-Niederlage. „Gegen eine Mannschaft zu spielen, die zuvor verloren hat, ist immer etwas unangenehmer. Die werden sich voll reinhauen, vor allem auf eigenem Platz“, so der OTSV-Coach.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen