Konzertreihe : Orgel und Harfe im Dialog

Ausgezeichnet:
1 von 2
Ausgezeichnet:

Nachwuchsmusiker spielen in Rahmen der Konzertreihe Orgel plus in der Pauluskirche.

shz.de von
03. Mai 2013, 09:02 Uhr

Fockbek | Sebastian Freitag an der Orgel und Jasmin-Isabel Kühne an der Harfe präsentieren am Sonntag, 5. Mai, um 18 Uhr ein Orgel- und Harfenkonzert in der Fockbeker Pauluskirche. Im Zusammenspiel werden die beiden jungen Künstler Werke von Carl Philipp Emanuel Bach, Georg Friedrich Händel, Marcel Grandjany und Claude Debussy darbieten.

Sebastian Freitag ist mehrfacher Preisträger des Wettbewerbs "Jugend musiziert" auf Regional - und Landesebene in den Kategorien Orgel und Klavierbegleitung. Die junge Harfenistin ist mehrfache Preisträgerin und Stipendiatin, unter anderem der Studienstiftung des deutschen Volkes. Im Februar wurde sie mit dem Lyon&Healy Award Europe gekürt, bei dessen Wertungsspiel sie sich gegenüber einer Konkurrenz von 40 Harfenisten behauptete.

Im Orgel plus Konzert werden von Grandjany eine "Aria im calssic style" für Orgle und Harfe gespielt. Ebenso wird die Harfe als Solist zu hören sein, aber auch die Liebhaber der Orgelmusik kommen auf ihre Kosten. Es werden das Präludium in Es-Dur und eine Fuge in Es-Dur von Johann Sebastian Bach auf der Orgel interpretiert.

Wie bei allen Orgel-plus-Konzerten werden Kinder während des Konzertes in der Kita betreut und ältere Besucher nach Anmeldung im Kirchenbüro (Tel. 04331/63 342) vom Fahrdienst des Posthofes gefahren. Karten zum Preis von zehn Euro (frei für Minderjährige in Begleitung Erwachsener) gibt es im Kirchenbüro, in der Postagentur Thode und bei Buch und Papier Albers in Büdelsdorf (Rondo) und Rendsburg (Eiderpark und Königsstraße 24).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen