Open-Air-Fest: „Rade rockt“

von
04. September 2018, 15:40 Uhr

Zum fünften Mal heißt es am Sonnabend, 8. September, „Rade rockt“. Als Headliner für sein Festival hat der örtliche Sportverein die Irish-Folk-Experten von „Tears for Beers“ aus Kiel engagiert. Als Vorband kommt das Fitzbeker Cover-Quintett „Casino 25“ zum Einsatz. Anbieter aus der Region sorgen beim Open-Air-Festival auf dem Rader Sportplatz für eine abwechslungsreiche kulinarische Auswahl. Das Angebot für die Besucher reicht diesmal von Grillfleisch und „Holsteiner Hamburgern“ über „Aukroger Pannkoken“ bis zu thailändischen Spezialitäten. Ähnlich vielfältig ist die Getränkeauswahl. Einlass ist ab 19 Uhr. Der Eintritt kostet zehn Euro. Jugendliche unter 16 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen müssen keinen Eintritt bezahlen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen