shz+ Logo
Der OKT-Angriff um Goalgetterin Imke Seidel (rechts) ist in Hildesheim gefordert.
Der OKT-Angriff um Goalgetterin Imke Seidel (rechts) ist in Hildesheim gefordert.

Handball : OKT will in Hildesheim nachlegen

In der 3. Handball-Liga der Frauen muss die HG OKT am Sonntag beim Tabellenvorletzten Eintracht Hildesheim antreten.

Nach dem 18:15-Sieg der HG OKT über Tabellenführer Buxtehuder SV II am vergangenen Spieltag in der 3. Handball-Liga der Frauen war die Erleichterung und Freude bei Trainer Sebastian Schräbler und seinen Spielerinnen spürbar. Endlich hatte man im vierten Anlauf den ersten Sieg eingefahren und den letzten Tabellenplatz verlassen. Allerdings kam ein Wer...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen