Rendsburg : Nur Kiel und Schleswig sind noch teurer

Avatar_shz von 26. November 2018, 17:15 Uhr

shz+ Logo
Die Gewerbesteuer ist eine Abgabe auf gewerbliche Einkünfte – auch die Firmen an der Friedrichstädter Straße zahlen sie. höfer
Die Gewerbesteuer ist eine Abgabe auf gewerbliche Einkünfte – auch die Firmen an der Friedrichstädter Straße zahlen sie. höfer

Grund- und Gewerbesteuer: Beim regionalen Vergleich der Hebesätze nimmt Rendsburg eine Spitzenposition ein.

Rendsburg | Nicht nur auf Bundesebene wird derzeit über die Grundsteuer diskutiert. Am Dienstag, 4. Dezember, soll der Rendsburger Ausschuss für Wirtschaft und Finanzen darüber entscheiden, ob die Hebesätze für die Grund- und Gewerbesteuer der Stadt angehoben werden. Grundsteuer A von 370 auf 380 Prozent, Grundsteuer B von 390 auf 425 Prozent und Gewerbesteuer von...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen