zur Navigation springen

Nur 1:1 – BTSV fehlt es an Durchschlagskraft

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Im letzten Spiel vor den Herbstferien mussten sich die A-Junioren des Büdelsdorfer TSV in der Fußball-SH-Liga mit einem Unentschieden begnügen. Auf eigenem Platz kam das Team von Trainer Henning Hardt nicht über ein 1:1 (1:1) gegen die SG Siems/Strand 08 hinaus.

Die C-Junioren der SG Gadeland/Nortorf kassierten gegen Holstein Kiel II eine 0:7 (0:5)-Niederlage.

A-junioren
büdelsdorfer TSV – SG Siems/Strand 08 1:1 (1:1)
„Das Ergebnis geht schon in Ordnung. Uns fehlte es an Durchschlagskraft, um Tore zu erzielen“, meinte BTSV-Trainer Henning Hardt. Zwar besaß Kim Reiser gleich zu Beginn des Spiels eine gute Chance, doch er scheiterte alleinstehend vor SG-Torwart Mario Klugmann. Besser machte es Johannes Kaak. Er sorgte für die 1:0-Führung des BTSV (11.). Doch die Gäste kamen noch vor der Pause durch Yasin Rezgui zum verdienten 1:1-Ausgleich (20.). Die erneute Führung für den BTSV vergaben Medin Isovic und Kevin Wardin. Beide Mannschaften ließen in der zweiten Halbzeit nichts mehr zu, so dass es beim leistungsrechten Remis blieb.

Büdelsdorfer TSV: Riegmann - Reiser, Jeß, Ströhnisch, Hardt, Tischer, Kaak, Roller, Nöhr, Wardin, Isovic. Eingewechselt: Schröder, Splettstößer, Thomsen.
Tore: 1:0 Kaak (11.), 1:1 Rezgui (20.).

c-junioren
sg gadeland/nortorf – holstein Kiel II 0:7 (0:5)
Die SG war dem Tabellenzweiten in allen Belangen unterlegen, lag frühzeitig mit 0:3 zurück (6., 16., 17.) und musste kurz vor dem Wechsel durch einen Doppelschlag noch zwei weitere Gegentreffer hinnehmen (32., 34.), sodass sich eine Klatsche früh abzeichnete. Zumindest schaffte es die SG, in der zweiten Halbzeit eine zweistellige Pleite abzuwenden, und musste lediglich zwei weitere Gegentore einstecken (58./FE, 68.). „Bei uns hat kein Akteur Normalform erreicht“, konstatierte Ahrens.

SG Gadeland/Nortorf: Kühl - Vollstedt, Holstein, Wittje, Möller, Tietgen, Klösel, Behrens, Jürgensen, Bushaj, Lüth; eingewechselt: Rantzsch, Wepel, Semmler.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen