Kampf gegen Corona : Nun doch keine Biontech-Impfungen in Büdelsdorf?

Avatar_shz von 10. Februar 2021, 19:24 Uhr

shz+ Logo
Zum 15. Dezember war das Büdelsdorfer Impfzentrum betriebsbereit. Mehrfach wurde die Eröffnung verschoben, erst auf den 1. Februar, dann auf den 15. Februar. Jetzt ist vom 1. März die Rede.

Zum 15. Dezember war das Büdelsdorfer Impfzentrum betriebsbereit. Mehrfach wurde die Eröffnung verschoben, erst auf den 1. Februar, dann auf den 15. Februar. Jetzt ist vom 1. März die Rede.

Der Eröffnungstermin des Impfzentrums verschiebt sich erneut. Der Kreis denkt über eine alternative Nutzung nach.

Büdelsdorf | Die Eröffnung des Impfzentrums in Büdelsdorf lässt auf sich warten. Wie die Kreisverwaltung am Mittwoch bestätigte, ist die für den 15. Februar vorgesehene Betriebsaufnahme vom Tisch. Es mangelt weiterhin an Impfstoffen der Firma Biontech. Nina Fiedler, Leiterin des Fachbereichs Zentrale Dienste, teilt mit, dass nach aktuellem Stand nun der 1. März als...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen