Rendsburg : Notruf einer aufmerksamen Zeugin rettet jungem Mann das Leben

Avatar_shz von 09. September 2020, 10:23 Uhr

Einer Frau fiel an einer Tankstelle ein Mann auf, der sich drei Liter Benzin abfüllte.

Rendsburg | Ein junger Mann hat sich am Sonntagabend in einem Rendsburger Parkhaus mit Benzin übergossen. Ein Feuerzeug lag in seiner Nähe. Doch Polizeibeamte des Rendsburger Polizeireviers trafen rechtzeitig ein: Sie redeten auf den Mann ein und konnten so einen möglichen Suizid verhindern, teilt die Polizei mit. Dies sei vor allem einer Anruferin zu verdanken. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen