SH Netz Cup : Niederländer gewinnen den Ergo-Cup hauchdünn vor Deutschland

Avatar_shz von 06. September 2019, 20:29 Uhr

shz+ Logo
Der Deutschland-Achter gab am Ergometer alles. Am Ende hatten aber die Niederländer die Nase vorn. Zu ihnen gehörte der Teilnehmer mit der besten Einzelzeit.

Der Deutschland-Achter gab am Ergometer alles. Am Ende hatten aber die Niederländer die Nase vorn. Zu ihnen gehörte der Teilnehmer mit der besten Einzelzeit.

Jetzt dürfen sie sich beim Hauptrennen der Achter-Ruderer am Sonntag über 12,7 Kilometer den besten Startplatz aussuchen.

Rendsburg | Zum 19. Mal ist der Nord-Ostsee-Kanal an diesem Wochenende Schauplatz des längsten Ruderrennens der Welt. Es ging um den besten Startplatz am Sonntag Den sportlichen Auftakt zum SH Netz Cup in Rendsburg bildete am Freitagabend der Stadtwerke-Ergo-Cup der internationalen Achter. Beim Rudern auf der Bühne am Kreishafen ging es um den besten Startplatz be...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen