Rendsburg : Neue Wahl nach der Zettel-Panne

23-78030740_23-115712672_1574691082.JPG von 10. Oktober 2018, 18:44 Uhr

shz+ Logo
Am 4. November können in der Heinrich-de-Haan-Schule Stimmen abgegeben werden.

Am 4. November können in der Heinrich-de-Haan-Schule Stimmen abgegeben werden.

Stimmabgabe für Ratsversammlung und Kreistag wird am 4. November wiederholt. CDU und SPD kämpfen um einen Sitz im Rat.

Rendsburg | 1316 Rendsburger und damit fast 4,5 Prozent der Stadtbewohner dürfen am Sonntag, 4. November, wählen. Wegen einer Panne bei der Kommunalwahl am 6. Mai werden im städtischen Wahlkreis 5, der zum Kreiswahlkreis 10 gehört, die Abstimmungen für die Ratsversammlung und den Kreistag wiederholt. Die Anwohner von 19 Straßen in den Stadtteilen Altstadt, Königsk...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen