Rendsburg : Neue Pumpen im Kanaltunnel versagten wegen eines defekten Kabels

Avatar_shz von 24. August 2020, 18:03 Uhr

shz+ Logo
Am Montag floss der Verkehr wieder durch die Oströhre des Rendsburger Kanaltunnels.

Am Montag floss der Verkehr wieder durch die Oströhre des Rendsburger Kanaltunnels.

Der Ausfall des Entwässerungssystems hatte die tiefste Stelle im Tunnel knietief überflutet. Die Anlage ist repariert.

Rendsburg | Der Grund für die Überschwemmungen und daraus folgenden Sperrungen des Rendsburger Kanaltunnels am Sonnabend steht fest: Das hochmoderne Entwässerungssystem im Kanaltunnel versagte. Nach Angaben von Jirka Niklas Menke, Sprecher des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamts Kiel-Holtenau, fielen die Pumpen aus. Weiterlesen: Zwei Vollsperrungen: Kanaltunnel st...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen