Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde : Neue Pastorin kennt Land und Leute: Maike Bendig spricht fließend Plattdeutsch

Avatar_shz von 25. Oktober 2020, 17:13 Uhr

shz+ Logo
Mit Fröhlichkeit, Gottvertrauen und Plattdeutsch in die Zukunft. Maike Bendig ist die neue Pastorin für Personal- und Gemeindeentwicklung im Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde.
Mit Fröhlichkeit, Gottvertrauen und Plattdeutsch in die Zukunft. Maike Bendig ist die neue Pastorin für Personal- und Gemeindeentwicklung im Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde.

Die Beraterin für Personal- und Gemeindeentwicklung stammt ursprünglich aus Eckernförde.

Rendsburg | Es ist eine Rückkehr in die Heimat. Maike Bendig kennt den Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde. Besonders die Region um Eckernförde ist ihr vertraut, denn es ist ihre Heimat. Maike Bendig wuchs in Eckernförde-Borby auf, wurde in Barkelsby getauft und machte in Eckernförde Abitur. Für Studium und Beruf verließ die neue Pastorin für Personal- und Gemeinde...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen