Neue Majestäten in der Kanalgemeinde

Das neue Königspaar Reiner Klonus und  Irmgard Sellmer (sitzend)  mit weiteren Mitgliedern des Königshauses: Johannes Ehlers, Timo Hamann, Ingrid Berndt, Sebastian Knispel, Nathalie Wrase, Holger Petersen (von links).
Foto:
Das neue Königspaar Reiner Klonus und Irmgard Sellmer (sitzend) mit weiteren Mitgliedern des Königshauses: Johannes Ehlers, Timo Hamann, Ingrid Berndt, Sebastian Knispel, Nathalie Wrase, Holger Petersen (von links).

Königspaar in Sehestedt: Reiner Klonus und Irmgard Sellmer

shz.de von
24. September 2013, 00:33 Uhr

Ein neues Königspaar regiert bei den Schützen des SSV „Gut Schuss“ Sehestedt: Reiner Klonus und Irmgard Sellmer. Die neuen Majestäten wurden bei dem Schützenfest, bei dem es wieder zahlreiche Ehrungen und Urkunden gab, proklamiert. So wurden auch die weiteren Mitglieder des Königshauses präsentiert: 1. Ritter Holger Petersen mit der 1. Dame Nathalie Wrase sowie als 2. Ritter Sebastian Knispel und die 2. Dame Ingrid Berndt.

Erstmals gibt es in Sehestedt auch eine Jungmajestät. Diesen Titel erkämpfte sich Johannes Ehlers. Das Volkskönigspaar besteht aus Timo Hamann und Ellen Pahling.

Der Sehestedter Schießsportverein ist mit dem Ergebnis seiner Schützenwoche höchst zufrieden. Der 1. Vorsitzende Kai-Wilhelm Petersen zog bei dem Fest eine positive Bilanz. Die Beteiligung sowohl von Seiten der Betriebe und Vereine des Dorfes als auch der befreundeten Schützenvereine sei sehr zufriedenstellend gewesen.

In den verschiedenen Altersklassen und Disziplinen wurde um Pokale geschossen. Hierbei konnte der Schützenverein Revensdorf einen Rekord erzielen mit fünf ersten Plätzen (Schüler, Jugend, Schützen B, Altersklasse und Luftpistole). In der Offenen Klasse belegte der Osterbyer SV den 1. Platz. Bei den Damen siegte der Kameradschaftsverein Westerrönfeld, und bei den Senioren traf der Schützenverein Rickert am besten.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen