A7-Querung über dem NOK : Neubau der Rader Hochbrücke beginnt im Frühling 2023 – möglicherweise sogar früher

frohboes_dana_300_.jpg von 23. September 2020, 15:55 Uhr

shz+ Logo
Nach der Sprengung werden die Teile der alten Rader Hochbrücke (braun eingefärbt) mit Schwimmpontons über den Seeweg abtransportiert.

Nach der Sprengung werden die Teile der alten Rader Hochbrücke (braun eingefärbt) mit Schwimmpontons über den Seeweg abtransportiert.

Das Vorhaben ist aufwendig: Für die Arbeiten werden Baustraßen errichtet. Viel Material wird über den Kanal geliefert.

Rade bei Rendsburg | Mit dem Neubau der Rader Hochbrücke soll im zweiten Quartal 2023 begonnen werden – vielleicht sogar früher. Dies gab Mario Schönherr, Projektleiter der Planungsgesellschaft Deges, jetzt bekannt. Hinweis der Redaktion: In einer ersten Version dieses Textes hieß es fälschlicherweise, dass der Neubau der Brücke bereits im ersten Quartal 2021 beginnt. Wir ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen