Fahrerflucht : Nach Unfall zwischen Breiholz und Rendsburg – Polizei sucht Zeugen

Ein Transporter-Fahrer touchierte mit seinem Wagen ein entgegenkommendes Fahrzeug und entfernte sich dann vom Unfallort.

Avatar_shz von
28. Oktober 2020, 08:26 Uhr

Rendsburg | Auf der Kreisstraße 47 zwischen Breiholz und Rendsburg ereignete sich am 21. Oktober ein Unfall, wie die Polizei jetzt mitteilte. Eine 25-jährige VW-Bus-Fahrerin befuhr die Straße aus Richtung Breiholz kommend, als ihr in Höhe „Am Moltkenstein“ ein orangefarbener Transporter entgegenkam. Dieser verließ im Kurvenbereich seinen Fahrstreifen in Richtung Fahrbahnmitte und touchierte den Außenspiegel des VW-Busses.

Anschließend entfernte sich der Fahrer des orangefarbenen Transporters unerlaubt vom Unfallort. Die Polizei in Fockbek sucht jetzt nach Zeugen, die den Unfallhergang beobachten konnten und Angaben zu dem Transporter machen können.

Sachdienliche Hinweise an die Polizei in Fockbek unter der Rufnummer 04331/3322660.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert