Rendsburger Klinik : Nach Feuer im Krankenzimmer: Imland-Patient erliegt seinen schweren Verbrennungen

frohboes_dana_300_.jpg von 28. September 2020, 15:05 Uhr

shz+ Logo
In der Nacht des Feuers waren die Feuerwehren aus Rendsburg und Büdelsdorf an der Imland-Klinik im Einsatz. Nach gut einer Dreiviertelstunde konnten sie wieder abrücken.

In der Nacht des Feuers waren die Feuerwehren aus Rendsburg und Büdelsdorf an der Imland-Klinik im Einsatz. Nach gut einer Dreiviertelstunde konnten sie wieder abrücken.

Anfang September stand ein Bett in Flammen. Das Nachtdienstteam griff zum Feuerlöscher.

Rendsburg | Der Mann, der bei einem Zimmerbrand in der Rendsburger Imland-Klinik Anfang September schwer verletzt wurde, ist tot. Das teilte Polizeisprecher Sönke Petersen jetzt auf Anfrage mit. In der Nacht auf den 6. September hatte das Bett des Patienten kurz nach Mitternacht Feuer gefangen. Vier Tage später erlag der Mann den erlittenen Verbrennungen. Weiterle...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen