Fussball-Verbandsliga : MTSV wieder zu einem Aufsteiger

Will die ersten Punkte: MTSV-Trainer Dierk Schröder.
1 von 2
Will die ersten Punkte: MTSV-Trainer Dierk Schröder.

Die Hohenwestedter wollen nach zwei Auftaktniederlage den ersten Sieg einfahren.

shz.de von
16. August 2014, 06:12 Uhr

Erneut muss sich der MTSV Hohenwestedt in der Fußball-Verbandsliga Süd-West auswärts mit einem Aufsteiger auseinandersetzen. Das Team von Trainer Dierk Schröder trifft am heutigen Sonnabend um 15 Uhr in der Schwale-Stadt auf den FC Torpedo 76 Neumünster.

Beide Teams sind mit zwei Niederlagen in die neue Serie gestartet. Der MTSV hat trotz aller Hoffnungen nach der schwachen letzten Saison noch nicht die Wende gefunden. Personell hadert Teamchef Schröder weiterhin mit einer nicht optimalen Situation. Besonders bitter auch der längerfristige Ausfall von Alexander Bigler, der im Aufbauspiel der Hohenwestedter schmerzlich vermisst wird. Aufsteiger FC Torpedo sieht diese Partie natürlich auch als Chance, endlich die ersten Punkte in der Verbandsliga einzufahren. Die Aufgabe wird für den MTSV in diesem frühen Kellerduell dadurch nicht leichter.

zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen