Fussball-Landesliga Mitte : MTSV Hohenwestedt hofft auf eine sorgenfreie Saison

Avatar_shz von 08. September 2020, 16:54 Uhr

shz+ Logo
Geht auch in der neuen Landesligasaison für den MTSV Hohenwestedt auf Torjagd: Thies Kochanski (Mitte, hier gegen die Jevenstedter Timo Klug und Thore Lühder).
Geht auch in der neuen Landesligasaison für den MTSV Hohenwestedt auf Torjagd: Thies Kochanski (Mitte, hier gegen die Jevenstedter Timo Klug und Thore Lühder).

Die Elf des Trainerduos Udo Kochanski und Sebastian Barth erwartet in der Zwölferstaffel spielstarke Gegner.

Hohenwestedt | Wegen der Corona-Pandemie und einem daraus verspäteten Saisonstart kämpfen 34 Fußballteams in drei Landesliga-Staffeln um Punkte. In der zwölf Mannschaften umfassenden Mitte-Region ist neben dem Osterrönfelder TSV und dem TuS Jevenstedt auch der MTSV Hohenwestedt am Start. „Die Klasse halten“, gibt das MTSV-Trainerduo Udo Kochanski und Sebastian Barth ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen