Motorenfreunde unter sich

Die restaurierte „Zündapp GTS 50“ der Brüder Schimmer.
Die restaurierte „Zündapp GTS 50“ der Brüder Schimmer.

Zwei-Takt-Treffen in Börm feiert am Sonntag Premiere

von
23. Mai 2018, 11:44 Uhr

Den kommenden Sonntag, 3. Juni, sollten sich alle Freunde von mit Zwei-Takt Motoren angetriebenen Kleinkrafträder vormerken. Ab 10 Uhr veranstalten die Brüder Nils-Johann und Sven Schimmer in Börm, Barkhorn 8, ihr erstes Zwei-Takt-Treffen.

Beide Männer haben ihr Herz speziell an die Mopeds der Marke Zündapp verloren und möchten mit der Veranstaltung dem Zwei-Takt-Motor eine Plattform geben.

Alle Besitzer und Freunde von Zwei-Takt-Mopeds sind zum „Kommen und Zeigen“ eingeladen. Unter dem Motto „Sehen und gesehen werden“ sollen in Börm dabei der Spaß und das Fachsimpeln über den Zwei-Takt im Mittelpunkt stehen.

Auf einem gesperrten Straßenabschnitt können die Teilnehmer ohne vorherige Anmeldung ganz spontan einmal mit ihrer Maschine ans Limit gehen. Der schnellste Fahrer erhält im Anschluss einen Preis. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, sodass den vielen Benzingesprächen nichts im Wege steht.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen