zur Navigation springen

Motocross-Schule macht Station auf dem Grünenthal-Ring

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

shz.de von
erstellt am 22.Apr.2014 | 13:48 Uhr

Die Motorradschule des ADAC Schleswig-Holstein macht am kommenden Wochenende auf dem Grünenthal-Ring in Beldorf Station. Der Motorclub Albersdorf lädt dazu am Sonnabend und am Sonntag jeweils ab 8.30 Uhr ein. Ein weiterer Termin wird am Wochenende 12./13. Juli stattfinden.

Viele Mädchen und Jungen, so die Veranstalter, „träumen bestimmt davon, einmal so richtig Motorrad zu fahren“. Bei der so genannten MX-Schulung (MX steht für Motocross) können Mädchen und Jungen zwischen fünf und 16 Jahren mitmachen. Motorräder und Sicherheitsausrüstung werden gestellt.

Um ein Gefühl für die Fortbewegung auf einem motorisierten Zweirad zu haben, sollten die Teilnehmer bereits sicher Fahrrad fahren können. „Alles andere wird ihnen durch geschulte Instruktoren vermittelt. Dazu gehört auch ein Aufwärmprogramm, denn es werden beim Motorradfahren verschiedene Muskelpartien beansprucht“, heißt es. Danach wird das Motorrad mit all seinen Bedienfunktionen erklärt. Für die Verantwortlichen im MC Albersdorf stehen Sicherheit und die Beherrschung des Motorrades bei den zukünftigen Motorradfahrern an erster Stelle. Aber auch das Interesse für den MX-Sport soll geweckt werden. Alle Teilnehmer sind während der Schulung versichert. Es wird eine Schulungsgebühr erhoben.

> Info und Anmeldung unter Tel. 04838/1348. Mehr auch unter www.motorclub-albersdorf.de

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert